Freitag, 9. Juli 2010

ALLES IN BUTTER

Ich finde Butter ist unheimlich toll und lecker. Niemals würde ich sie durch Margarine ersetzen. Butter mit Geschmack ist nette Abwechslung, manchmal kann allein schon salzige Butter das geeignete i-Tüpfelchen sein. Man kann ja fast alles mit Butter vermischen, Kräuter, getrocknete Tomaten, Gewürze... geht alles. Sogar Schnittlauchblüten. Ich hatte viele davon auf dem Balkon und bin bisher davon ausgegangen, dass man blühenden Schnittlauch nicht essen darf und habe die Blüten, die ja eigentlich sehr hübsch aussehen, manchmal in eine Vase gestellt oder abgeschnitten. Aber ich bin nie drauf gekommen, sie mal zu essen. Dann hat Frau Rieger mir die Augen geöffnet und eine kleine Recherche zeigte, dass Schnittlauchblüten z.B. auch eine abwechslungsreiche Kartoffelpüree-Zutat sein können. Man lernt nie aus. Also einfach mal frische weiche Butter mit Salz, klein geschnittenen Schnittlauchblüten und Schnittlauchröllchen vermischen und fertig ist herrliche Butter.

Eine weitere tolle Butter, die ich oft mache und die perfekt zu Gegrilltem passt, ist diese Knoblauch-Tomatenbutter. Probierts mal aus (aber ohne die Zutaten mit dem "evtl." davor)!

Ich friere dann immer den Großteil der Buttern ein, dann habe ich verschiedene für alle möglichen Anlässe. Allerdings muss das Einfrieren noch optimiert werden. Eine Möglichkeit, die Butter einfach portionieren zu können, wäre toll. Vielleicht mit einem Eiswürfelbehälter? Oder als Rolle, von der man Scheiben abschneiden kann. Kann man denn eine Butterrolle mit Frischhaltefolie einfrieren? Hat jemand Tipps? Und was kommt in eure Butter?

Kommentare:

  1. ich dachte das mit den schnittlauchblüten auch immer. meinen hab ich heut morgen entsorgt, der wurd nicht mehr schön, aber beim neuen werd ich das mal testen. klingt gut. und margarine ist echt kein ersatz. weder beim backen noch bei sowas. ein wunderschönes wochenende wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. ha! wie toll!!! danke für die tolle post, freu mich total. das gibt revanche :))

    AntwortenLöschen
  3. Eiswürfelbehälter sind optimal, aber erleichtern auch nicht das probieren :/!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!