Sonntag, 29. August 2010

SONNTAGSTATEN

Der Sonntag war ein typischer. Ausgeschlafen, bisschen aufgeräumt, endlich mal wieder die nette 92 jährige Nachbarin besucht (hab zum Glück recht früh gesehen, dass die Kekse seit Februar abgelaufen waren und konnte mich nach einem Höflichkeitskeks herauswinden und zurückhalten). Außerdem wurde der Backschrank umsortiert, Quiche gemacht und das Thema Videoschnitt aufgefrischt.

Hier noch die dekorierten Cupcakes von gestern. Ich hatte keinen Farbklecks zur Hand. Irgendwas Dunkelrotes wäre toll gewesen. Ich brauche auch dringend mal hübsche Papierförmchen.



Und heute gab es aus den Mürbeteigresten der Quiche winzige Minipizza als Vorspeise. Mjamjam.



Zudem hab ich auch noch festgestellt, dass Kaktusfeigen zwar sehr schön aussehen, aber mehr dann auch nicht drauf haben. Naja außer fiese kleine Stachelhärchen und dicke harte Kerne. Da hab ich mich wohl blenden lassen ;)

Eine anstrengende Woche steht an. Ich hoffe, ihr habt einen guten Start und vorher eine gute Nacht*

1 Kommentar:

  1. Deine Cupcakes sehen einfach immer wie gemalt aus...hmm lecker zum reinbeißen! Die Minipizzen sind ja auch ein toller Tipp.
    Viele Grüße
    Miss Herzfrisch

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!