Samstag, 13. November 2010

WAS TOLLERES

Wenn man etwas Neues vorhat, sollte man seine Stifte spitzen.



Ich hab zwar nicht unbedingt was Neues vor, aber was umso Tolleres (auch wenn das laut R. kein korrekter Ausdruck ist ;) So oder so, die Stifte sind gespitzt und es gibt drei Neuigkeiten zu berichten:
  1. Ich hab Urlaub. Verdient. Das ist herrlich und ich hab nur Schönes vor. Ihr müsst allerdings ein Weilchen ohne mich auskommen und ich ohne euch. Ich werde auch den Start des Advents ein wenig anders verbringen. Mehr dazu dann bald!
  2. In meiner Familie werden wir den allweihnachtlichen "Geschenkestress" und auch gewisse Mengen durch ein neues System reduzieren. Jeder von den Erwachsenen hat eine Person zugelost bekommen und beschenkt diese dann im Rahmen eines ausgemachten Betrags. Ich bin gespannt, wie das klappt. Wie macht ihr das denn so?
  3. Unsere exklusive Plätzchentauschrunde 2010 wurde von Glücksfee R. soeben im Zuge einer kleinen Auslosung in Tauschgruppen eingeteilt. Die Damen werden gleich benachrichtigt und ihr entdeckt sicher in den nächsten Wochen ein paar Fotos dazu.



Dann sage ich erst mal bis bald! Wenn ich unterwegs bin und nichts zu essen bekomme, wird es ungemütlich für alle Beteiligten. Sollte es euch auch so gehen, gibt es hier Rezepteabhilfe. Viel Spaß damit!

Kommentare:

  1. schoenen urlaub wuensch ich dir! und bin gespannt auf buntstiftiges tollereres ;)

    AntwortenLöschen
  2. ich spitze auch gerne stifte an, wenn ich mal wieder ein bisschen ordnung in mein leben schaffen möchte..:)

    ich hoffe du geniesst deinen urlaub!

    AntwortenLöschen
  3. wir machen das innerhalb der familie auch so mit dem losen. wenn man mag kann man auch noch etwas mit auf den zettel schreiben, was man sich wünscht oder was man so gar nicht braucht. funktioniert wunderbar und entstreßt wirklich ungemein :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!