Donnerstag, 31. März 2011

IMMER WIEDER SONNTAGS

So, der Staffelstab ist wieder bei mir angekommen. Also ihr Lieben, am Sonntag darf wieder geschlemmt, gebacken und genossen werden. Katrin, Nina und ich freuen uns jetzt schon auf eure Beiträge zum Sonntagssüß. Postet einfach den Link zu eurem Beitrag am Sonntag Abend in den passenden Post und freut euch auch auf ein neues Pinterest-Board! Ich finde diese optische Aufbereitungsmöglichkeit ganz herrlich und bin echt immer wieder erfreutt, wie viele Sonntagssüß-Freunde die Initiative unterstützen, sehr schön und weiter so! Wer nicht genug von den süßen Sachen bekommen kann, darf sich natürlich gerne als unser Fan outen :)

Habt ihr euch schon ein Rezept ausgeguckt? Oder liebe Menschen für die Kaffeetafel eingeladen?


Macarons (oben seht ihr meinen 10. Versuch, von dem ich mal behauptet habe, dass er perfekt wird...äh ja ;) gibt es ein andernmal. Macarons sind echt teuflisch schwer aber ich war letztens sehr beruhigt, als ich erfahren habe, dass ein wirklich guter Pâtissier hier in der Stadt mehr als 3 Jahre gebraucht hat, bis er zufrieden war. Und seine sind echt perfekt. Zusätzlich behauptete er, dass das Gerede mit dem alten Eisweß Quatsch sei, aber das hab ich auch schon festgestellt. Es bleibt ein kleines Ehrgeizprojekt und so ganz will ich noch nicht aufgeben. Habt ihr auch so eine kulinarisches Ehrgeizprojekt? Oder auch Respektprojekte? Ich traue mich ja immer noch nicht an Biskuitrolle. Vielleicht wenn die Erdbeeren reifen? Für dieses Wochenende schwebt mir etwas anderes, etwas cremig vanilliges vor... mmmh! Gutes Gelingen wünsche ich uns.

Kommentare:

  1. Schonmal was überlegen... Diese Woche muss es einfach sein und schnell gehen, weil ich viel unterwegs bin... Mal sehen! Freu mich drauf... :)

    AntwortenLöschen
  2. liebe julie, macarons sind definitv auch ein ehrgeizprojekt von mir ;) und an baumkuchen bin ich gnadenlos gescheitert - ansonsten: biskuitrolle ist machbar, nur mut! und auf die gelungene umsetzung meiner charlotte bin ich sogar ein bisschen stolz :) aber ich habe noch viel luft nach oben. in diesem sinne, genieße diese am wochenende und liebste grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Na deine Macarons sehen ja eh schon ganz toll aus! Ich habe auch ein paar Anläufe gebraucht bis man die kleinen Dinger essen konnte :) Von der Perfektion bin ich aber leider auch noch ein großes Stück entfernt...
    Ich hab schon so eine Ahnung womit ich meine Premiere bei der Initiative Sonntagssüß feiern werde! Was leckeres, um mich und meine Liebsten auf Ostern einzustimmen :)
    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  4. liebste julie, ich überlege auch noch hin und her :) biskuitrolle wollte ich vielleicht nächsten freitag machen, wenn das fräulein hoffentlich bei mir zu besuch kommt (aber pssst, nicht verraten :) ... und wann kommst du mal hier in die nähe?? wir MÜSSEN uns zu dritt treffen, definitiv! also, biskuitrolle ist definitiv kein wahnsinnsprojekt und selbst mit einer kleinen bruchkante kann man geschmacklich leben :) tja und an macarons habe ich mich noch nicht gewagt - nur die im post genannte abwandlung der fragilité, aber da es eine eigenkreation war, gab es ja auch keine optischen vorgaben! mein ehrgeizprojekt sind ricciarelli. falls du die nicht kennst, das sind so kleine italienische kekes, aus eischnee und mandeln und zucker. die gibt es hier total teuer (1,10 euro pro stück!) im café, aber so hab ich die noch nicht hinbekommen ... so weich und gleichzeitig fest ... vielleicht probier ich die am sonntag. ich freu mich schon drauf, herzliche grüße!! katrin

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. hihi, ich hab nix gehört ... äh gelesen ;) und ich wollte doch noch was ergänzen: ja, genau, wann kommst du mal? :)

    AntwortenLöschen
  7. So, nun bin ich Fan, Follower und ganz wichtig Mitmacher :)

    Auch diesen Sonntag wieder. Wir laden ein und sind eingeladen. Beide Events werden mit etwas Süßen beglückt.

    Ich freu mich schon auf die Inspirationen der anderen Teilnehmer!

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  8. ohja, Macarons lieb' ich sehr! Trotz tollem Rezept-Buch, zahlreicher Versuche und Direkt-Kontakte nach Frankreich, bin ich noch weit entfernt vom optisch einwandfreien Keks! Aber schmecken tun sie immer hin. Sie sind und bleiben aber definitiv ein Langzeitprojekt! An ordentlichen Cupcakes mit coolem Frosting bin ich auch bisher gescheitert ... Prinzipiell liebe ich ja köstliche und einfache Rezepte! Zutaten zusammenrühren, Teig in die Form und ab in den Ofen :-)
    Also mal schauen, was diese Woche dabei rauskommt!

    AntwortenLöschen
  9. http://krimskrams2010.blogspot.com/2011/04/sonntagssu-apfel-cupcakes-mit.html

    bei mir gabs heute apfelcupcakes ;-) schon alle verputzt

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab schon mal für Ostern geprobt und eine Karottentorte gebacken!

    http://www.orangenmond.at/blog/2011/04/03/initiative-sonntagssus/

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir gab's heute zwei Sonntagssüße. Nicht direkt von mir, aber lest selbst ;-) Liebe Grüße....

    http://philuko.blogspot.com/2011/04/ausflug-zum-sonntagssu.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!