Dienstag, 10. Mai 2011

BAVARIANISCHES

Samstag und Sonntag habe ich zwei herrliche Tage in München im Kreis meiner Familie verbracht. Auch wenn es weniger als 48 Stunden waren, kamen mir diese unheimlich lang und perfekt gefüllt vor. Am Samstag haben wir den Hermannsdorfer Landwerkstätten in Glonn einen Besuch abgestattet und dort einen wunderbaren Tag verbracht. Auf dem Hof gab es unter anderem viele zufrieden wirkende große und kleine Schweine zu bewundern. Wenn man hört, dass der Hof in den 80er Jahren von einem ehemaligen Herta-Chef gegründet wurde, klingt das fast zu kitschig. Passend zu unserem Besuch fand dort auch ein Pflanzenmarkt statt und ich habe einen neuen schönen Bio-Versand entdeckt, bei dem ihr euch online mit Stauden, ungewöhnlichen Kräutersorten und ca. 50 verschiedenen Minzesorten eindecken könnt.

Der Sonntag war perfekt für ein ausgedehntes Biergartenfrühstück unter Schatten spendenden Kastanien. Ich finde es ganz wunderbar, dass man in den Biergärten sein Essen samt Tischdecke und allem, was dazu gehört, mitbringen kann und dort keiner meckert, wenn man "nur" die Getränke von dort konsumiert. Hier seht ihr Teil 1 meines dort verköstigten Sonntagssüß: ein kleines mitgebrachtes Souvenir zum Nachtisch weckte Kindheitserinnerungen an schönste Urlaube an der belgischen Nordsee.




Anschließend folgte ein Spaziergang mit einem anderen Biergarten als Einkehrziel. Ein Topfen-Käsekuchen machte dann das süße Sonntagsglück perfekt.



Diese zwei herrlichen Tage ließen mich auch die gestern stattgefundene Wurzelspitzenresektion vorab vergessen. Im Moment zieren mich eine dicke Backe und eine Zahnschiene, die mich ein wenig an eine Boxerin erinnern lassen. Und wenn man nur weiches essen kann, hat man die größten Gelüste auf knusprige harte Sachen. Gemein ist das...

Kommentare:

  1. liebe julie, wie schön, dass du diese köstlichkeiten noch genießen konntest! wie gemein wäre das wochenende sonst gewesen - so klingt es traumhaft :) liebe grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  2. hach, ich liebe München. in einer guten Woche bin ich auch wieder dort - mein Freund wohnt da in der Nähe. :)
    danke für den super Kräuter-Gärtner-Link-Tipp. Klingt ja fabelhaft!

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wunderschön hier. Seit einigen Wochen schon wollte ich an sonntagssüß schon teilnehmen, aber hab's bislang immer verpasst. Hoffe es klappt bald!!

    AntwortenLöschen
  4. ach, herrlich - wie die sonne auf die köstlichkeiten scheint :) und deine souvenirs sind aber auch wieder so schön eingewickelt - hach ;) herzlgr an die wurzelpatientin!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Fotos sehen ganz bezaubernd aus! Gute Besserung wünsche ich Dir!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!