Sonntag, 26. Juni 2011

APRIKOSENTRAUM

Heute gibt es ein Aprikosensüß. Seit auf dem Markt neben französischen Aprikosen nun auch Aprikosen aus der Region auftauchten, bin ich ihnen verfallen. Sie sind köstlich und schmackhaft zu Fleisch, zu Käse oder zu Teig.




Aprikosentarte
Zutaten:
- eine Portion süßen Mürbeteig
- 700 g Aprikosen
- 1 EL gehackte Zitronenverbeneblätter
- 125 g weiche Butter
- 100 g Puderzucker
- 110 g gemahlene Mandeln
- 50 g Mehl
- 3 Eier
- ein paar Butterflöckchen
- 2 EL Zucker (z.B. 1 EL Rohrohzucker und 1 EL brauner Zucker)

Zubereitung:
Den gekühlten Mürbeteig ausrollen und eine mit Butter ausgepinselte Tarteform damit auskleiden. Mehrfach mit der Gabel einpicksen und min. 30 Minuten kalt stellen.
Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in breite Schnitze schneiden. Puderzucker und Butter in einer Schüssel cremig schlagen und die Mandeln, die Zitronenverbene sowie das Mehl hinzugeben. Alles gut vermengen. Die Eier nach und nach zugeben und noch mal gut durchrühren.
Die Mandelmasse auf dem Teigboden verteilen und die Aprikosen darauf verteilen und andrücken. Die Tarte bei 180 °C Umluft 20 Minuten backen. Den Backofen auf 150° C Umluft herunterschalten und die Tarte mit dem Zucker und den Flöckchen bestreuen und weitere 15 Minuten backen.


Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, was es bei euch gab. Das passende Board ist bereits mit vielen süßen Werken gefüllt!

Kommentare:

  1. Bei mir gibt es auch aktuell die ersten Aprikosen, gerade wo so langsam die Kirsch und Erdbeernzeit nachlässt.

    Aber, heute gibt es bei Lunch for One quasi als einstimmung auf den England Urlaub - Banoffee Cupcakes

    http://lunchforone.wordpress.com/2011/06/26/banoffee-cupcakes/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julie, deine Torte sieht fantastisch aus. Was sind die grünen Schnipsel denn? Ich bin heute auch mal wieder dabei. http://philuko.blogspot.com/2011/06/sonntagssu-quarktorte-mit-versunkenen.html Liebe Grüße! Julia

    AntwortenLöschen
  3. hmmmm, die Tarte sieht in der Tat traumhaft aus! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die süßen Deutschen auch ganz herrlich, mit Mango als Fruchtstreich. Mir gefällt deine Bildkombination sehr! Großes Lob.
    Ich lade heute zu kleinen wilden Erdbeeren und fröhlicher Sommerlaune ein. Wünsche allen einen charmanten, süßen Sonntag. Susanne
    http://www.milas-deli.com/?p=1871

    AntwortenLöschen
  5. wow, das sieht großartig aus!
    mein sonntagssüß findest du hier.
    gruß, stephani

    AntwortenLöschen
  6. Oh, liebe Julie die Tarte sieht fantastisch aus!
    Bei uns gab / gibt es Cashewkerne mit Honig gefüllt in in Mürbeteig.
    liebe Grüße
    Diana

    http://blog.laaberry.de/2011/06/26/cashew/

    AntwortenLöschen
  7. Toll sieht dein süß aus! Bei mir gab es heute Vollkorn-Muffins: http://naehgestoeber.de/sonntagssus-vollkorn-muffins/

    AntwortenLöschen
  8. oh, wie gern hätte ich ein stück ... ich glaube, es wäre die perfekte ergänzung zu meinem schokoschmelz ... so als zweites stück ...

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht verdammt lecker aus... Zum anbeißen! Dank eurer Inspiration habe ich mich heute auch getraut. Etwas einfacher aber auch sehr lecker.

    Ganz liebe Grüße *

    http://depaardebloem.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. ich backe gerade was aus nektarinen. unser sonntagssüß sind also verwandt. gepostet wird später - es steckt schließlich noch im ofen. :)
    liebste grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Wieder soo schön und zum anbeißen fotografiert.... mmmhhh.... Bei mir gab es etwas mit der Verwandten deiner Aprikose. Schau hier:
    http://elbmari-elbmari.blogspot.com/2011/06/pfirsichtarte.html
    Sonnige Grüße, Regina

    AntwortenLöschen
  12. Der Aprikosentraum sieht traumhaft aus!!!

    Bei mir gibt es heute nur die einfache Süssigkeit. :o)

    Liebe Grüsse und einen zuckersüssen Sonntag,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  13. hier kommt mein sonntagssüß! vlg miri

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab' auch mal wieder mitgemacht! Siehe hier: http://lollepampolle.wordpress.com/2011/06/26/suses-am-sonntag/
    Ganz liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht sehr, sehr lecker aus! Mein Sonntagssüß ist ein Rezept vom Fräulein, zu sehen hier: http://retromeetsvintage.blogspot.com/2011/06/des-frauleins-kasekuchen.html
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. das sieht zum reinbeissen aus!!! danke auch für das rezept. bei mir heute ein geborgtes süß:

    http://www.nikkibag.de/index.php/2011/06/engelssuess/

    lg, nikki

    AntwortenLöschen
  17. Bis zu Aprikosen bin ich noch gar nicht gekommen... ich bin noch mitten im Erdbeerwahn. Trotzdem habe ich an diesem Wochenende eher das Krümelmonster in meinem Haushalt glücklich gemacht: http://katharinakochtsichumdiewelt.blogspot.com/2011/06/sonntagskekse-lemon-sugar-snaps.html

    Keeeekssseeeee!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Julie,

    bin natürlich auch wieder beim Sonntagssüß dabei:

    http://www.cafeschoenleben.de/schoenesleben/?p=472

    Aber diesmal ist es kein Politiker und auch nichts für Mädels, die müssen Fußball schaun. Reine Männersache.

    Es grüßt trotzdem

    Martin

    AntwortenLöschen
  19. Vanille-Birnen-Tarte gibts bei Corrisande - als Trost zum unumgänglichen Lernen.

    http://www.corrisande.co.cc/?p=791

    AntwortenLöschen
  20. Das Grüngesprenkelte in Form von Zitronenverbene gefällt mir besonders gut! Seeeehr schön...!

    Bei mir gab's heute einen orientalischen Griesspudding mit Datteln und Karamellsauce...fast schon ein wenig weihnachtlich, aber was soll's!:-)

    Lg, Vanessa

    http://thebestsmellers.blogspot.com/2011/06/griesspudding-mit-dattel-karamell-sauce.html

    AntwortenLöschen
  21. Bin diesmal auch wieder mit dabei! Mit einem letzten Erdbeer-Rezept bevor die Saison vorbei ist: Quick-and-easy German Strawberry Cake with Vanilla Pudding

    Viele Grüße,
    Corinna von kitchenklatsch.com

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Julia,

    ich nehme heute das erste mal am Sonntagssüß teil.
    http://goodmorningbeautifulday-enjoy.blogspot.com/2011/06/ich-wurde-verpflichtet.html#comments

    Deine Torte sieht super aus :-)

    Liebe Sonntagssüße Grüße, Sylke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Julie,

    wir haben heute Sauerkirschmarmelade gekocht
    http://babska-bloggt.blogspot.com/2011/06/unser-dauerbrenner-sauerkirschmarmelade.html

    Hm, Aprikosen sind so gar nicht mein Fall. Sind mir irgendwie zu "trocken". Aber euch hat sie hoffentlich geschmeckt, die Aprikosentarte.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Wahrhaftig ein Traum!
    Hier gab es süße Altlasten.

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  25. mein sonntagssüß ist ein traum aus schokolade....
    http://twinklinstar.wordpress.com/2011/06/26/mein-erstes-sonntagssuss/
    liebe grüße, andrea

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Julie,

    wir sind heute das erste Mal dabei - mein Sonntagssüß kam heute aus Frankreich:
    http://herzenssachenmachen.blogspot.com/2011/06/sonntagssu-aus-frankreich.html

    Lieben Gruß,
    Martina von HerzensSache

    AntwortenLöschen
  27. Aprikosentarte - hach - das nächste mal mach ich auch wieder eine Tarte!

    Diesmal gabs nen schnöden Mohnkuchen:
    http://oh-mimmi.blogspot.com/

    Christel

    AntwortenLöschen
  28. Aprikosen hab ich am liebsten pur. So wie Himbeeren. Außer es gibt Himbeerknusper. ;)

    AntwortenLöschen
  29. ... bei uns gab es Himbeeren direkt vom Strauch.
    http://drei-zimmer-schloss.blogspot.com/
    Nächste Woche gibts wieder Kuchen.
    Schönen Sonntag noch,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  30. Gähnendes, spätes Samstagnacht-Süß von mir: http://kompromisslostoll.wordpress.com/2011/06/26/johannisbeerkuchen-fur-die-massen/

    AntwortenLöschen
  31. Ich bin auch mal wieder dabei : http://feeistmeinname.blogspot.com/2011/06/willkommen-zu-hause-sonntagssu-zimt.html :)!

    Und dein Aprikosensüß sieht köstlich aus!!

    AntwortenLöschen
  32. Yummi! Aprikosen-Tarte klingt köstlich! Bei uns gab es dieses Wochenende lauter kleine, laute, wilde & freche Früchtchen, die diesen Kuchen hier verputzt haben:

    http://www.karamelo.de/2011/06/26/geburtstagssus/

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Julie,

    ein wenig spät, aber auch ich wollte noch unser Sonntagssüß vorstellen: Carrot Cake nach amerikanischer Art. Rezept und Fotos gibts auf unserem Blog: http://neu4bauer.blogspot.com/2011/06/das-sonntagssu.html

    Viele liebe Grüße, Thea

    AntwortenLöschen
  34. ach maaaanno, ich bin noch gar keinen hübschrotwangigen aprikosen begegnet, hier ... aber KIRSCHEN! und die waren bei mir heute *sonntagssüß*! :)
    http://hamburchbackblech.blogspot.com/2011/06/couchcherries.html

    AntwortenLöschen
  35. Ooooh, sehen die Marillen traumhaft aus! Bei mir gabs heute mal was ganz einfaches:

    http://www.orangenmond.at/blog/2011/06/26/kipferl-zum-fruhstuck/

    AntwortenLöschen
  36. Hm, da fühl ich mich in den Süden versetzt, auch wenn du deutsche Aprikosen ergattert hast für diesen Tarte-Traum! Leckerhoch3 sieht das aus :)

    Ich bin spät dran, hoffe jedoch, noch ein Plätzchen auf dem Buffet zu bekommen: http://bezaubert-leben.blogspot.com/2011/06/backmarathon-und-sonntagssu-woche-24.html

    Lieben Gruß und ein großes Dankeschön für die Organisation dieser wöchentlichen Orgie! Maja

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Julie, Deine Aprikosentarte ist wirklich ein Traum. Was würde ich dafür geben, da jetzt reinbeißen zu dürfen ..
     
    Bei uns war der Sonntag schokoladig: http://ms-fisher.blogspot..com/2011/06/sonntagssu-63.html
     
    Liebe Grüße und Danke fürs Sammeln, Sindy

    AntwortenLöschen
  38. das sieht super lecker aus ...

    hier ist unser Sonntagssüßer Kuchen

    lg
    michaela

    http://michaela-deralltglichewahnsinn.blogspot.com/2011/06/sonntagssu_26.html

    AntwortenLöschen
  39. die andere zuckerpuppe vom blech hat auch den weg an den ofen gefunden. sonntags wird gebacken! kirschen bei der einen, erdbeeren bei der anderen. ein guter süßer sonntag. sonntagssüß macht die welt glücklich und lässt die sonne scheinen. montagssüß bis samstagssüß natürlich auch ;o)

    http://hamburchbackblech.blogspot.com/2011/06/strawberry-i-dont-want-to-study-cake.html

    AntwortenLöschen
  40. mmh - schaut sehr fein aus!
    auch hier waren sonntag und kuchen süß - der eine lang, der andere nur kurz.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!