Sonntag, 19. Juni 2011

GUT DING BRAUCHT EINE NACHT IM KÜHLSCHRANK

Während mein heutiges Süß, welches mir als Wochensüß für die Hosentasche trübe Regenwolken vertreiben- und nervige Momente einfach wegwischen soll, noch eine (voher nicht einkalkulierte) Nacht im Kühlschrank schlummern muss, könnt ihr euch schon mal die begonnene Sammlung der heutigen Köstlichkeiten anschauen.

Hier eine klitzekleine Vorschau des goldenen Kühlschrankschatzes:



Ich zeig euch gerne noch einen weiteren schmackaften Schatz: Die erste Mini-Pak-Choi-Ernte vom Balkon:


Kommt gut in die Woche und bis morgen zum güldenen Anschnitt!

Kommentare:

  1. Ha, ich kenne den Inhalt und verrate nix. Außer, dass es bestimmt schwer lecker wird!! Und, hast Du es noch raus nach Ackertinien geschafft? Hier war nur noch die pure Faulheit angesagt und jetzt fühle ich mich ganz plattglegen (und das schon vor dem Schlafengehen, tsss).

    Dir einen guten Start!
    b*

    AntwortenLöschen
  2. Karamellbonbons? Hach, ob sie das nun werden oder nicht, jetzt habe ich Lust drauf... Mhmm...!

    AntwortenLöschen
  3. ich kann es nicht erkennen - das macht mich ganz kribbelig ;) supersonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  4. hm, ich hätte auch auf karamell getippt und wenn es das ist, blicke ich neidvoll zu dir, weil ich auch gerne welche machen würde und immer noch kein zuckerthermometer habe und mich ohne nicht trau ... hach, mal sehen, wenn es was karamelliges ist, ob mich der anblick so überzeugt, dass ich heut noch zucker kaufen gehe :)

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, Pak-Choi vom Balon... du hast meine vollste Bewunderung. Hmmmh, und dein Süßes??? Hab da eine Ahnung, ist das Kondensmilch??? Ach, und an den Farbentagen war damals im Kiga alles grün oder blau oder gold: Kostüme, Frühstücksbüffet, Deko, alles... War nett! Hab eine schöne Woche, Regina

    AntwortenLöschen
  6. Aaah... ich meinte natürlich: vom Balkon... ;-))

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, Du machst es ja spannend!!!

    Deine kleine ernte sieht jedenfalls knackig frisch lecker aus!

    Liebe Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!