Sonntag, 3. Juli 2011

ACKERKUCHEN

Seit Beginn der Ackersaison haben wir bereits 9 Zucchini geerntet. Noch schmeckt's prima und die Rezeptideen fordern kreativ und geschmacklich heraus. Morgen findet ein kleines Ackerfest statt. Ich werde einen Kuchen beisteuern. Darin versteckt: Zucchini.




Ob der Zucchinikuchen - der morgen noch mit Konfitüre und Schokoguss garniert wird - lecker schmeckt, werde ich dann berichten. Bisher riecht er zumindest schon mal ziemlich lecker! Habt ihr schon mal Gemüse in euer Süß gepackt? Miri tritt heute z.B. mit Rote Bete aus einem meiner liebsten Videos beim Sonntagssüß an, das eifrig von Nina gesammelt wird.

So, jetzt werde ich noch ein paar Sonnenstrahlen auf dem zum Teil frisch besäten Balkon einfangen :) Genießt den Sonntagabend!

Kommentare:

  1. Karottenkuchen ist ziemlich lecker :)

    AntwortenLöschen
  2. hehe stimmt :) karottenkuchen ist super. den muss man einfach mögen. und weil der so lecker ist habe ich für den zucchini-kuchen auch ein ursprüngliches karottenkuchen rezept abgewandelt. ich bin echt gespannt!

    AntwortenLöschen
  3. Mmmm, ich habe mit Zucchini-Kuchen nur die besten Erfahrungen gemacht! Unglaublich saftig und fast noch toller als Karottentorte...finde ich zumindest...:-)

    Lg, Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Herrn Freunds Mutter hat uns auch Zucchinikuchen untergejubelt - bzw ich hätte ihn auch gegessen, wenn ich von der Zucchini gewusst hätte, aber der Mann wohl eher nicht. :) Hat ihm aber auch geschmeckt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. oh, ich bin gespannt, was du morgen berichtest - und ackerfest klingt super! einen schönen abend und ich freu mich wie bolle aufs nächste wochenende :)

    AntwortenLöschen
  6. Zucchinikuchen ist super lecker! Karottenkuchen natürlich auch. Und im Herbst möcht ich dann unbedingt mal Kürbiskuchen ausprobieren!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee! Mir gehen regelmäßig die Rezept aus für die sommerliche Zucchiniflut.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Kartoffel und Karottenkuchen kenne ich ja. Rote Beete und Kürbis auch, aber mit Zucchini habe ich bisher nur Brot gebacken. Bestimmt lecker auch als Kuchen, hört sich zumindest sehr spannend an. Die Zucchiniernte ist bei uns noch nicht angefangen. ich habe meine Pflänzchen zu spät ausgesetzt. Ich liebe Zucchiniblüten gebacken oder gefüllt. Ich freu mich schon richtig darauf. Viel Zucchinispaß noch und liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön, ein Fest in Ackertinien. Ich wünsche Euch schönes Wetter und viel Spaß dabei...
    Zucchini-Kuchen habe ich noch nicht gegessen - Zucchini-Brot aber genau wie Èva schon, und das war sehr lecker.

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe schoneimal einen Sauerkraut Schokoladenkuchen gebacken, das hört sich etwas schräg an ist aber ganz köslich saftig. Ich beneide dich um deinen Acker. Ich finde das ganz großartig!!!

    AntwortenLöschen
  11. ich hab' dieses sehr empfehlenswerte backbuch von annik wecker [amazon.de], dort gibt's massig gemüse in kuchen - auch z.b. rotkohl!1elf :D schmeckt ziemlich, hätte ich vorher auch nicht gedacht.

    AntwortenLöschen
  12. so lieb ich dich - experimentierfreudig ;) berichte bitte! beste grüße.

    AntwortenLöschen
  13. uuuund? ich bin auch schon gespannt! wie aufregend. das wär mir nie und nimmer eingefallen! aber apropos süß und herzhaft: probier aber mal klein geschnittene nektarine im gewöhnlichen blatt-gurke-tomaten-salat. ist auch der knüller!
    liebe grüße, nora

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!