Dienstag, 26. Juli 2011

FAVICON

Mal was außerkulinarisches: Es gibt ein praktisches neues Feature für die Blogspot-User: man kann sich neuerdings unter den Designeinstellungen der Posts ein individuelles Favicon (statt dem kleinen weiß-orangenem B links neben der URL) hochladen. Das ging mit ein wenig eigenem Webspace auch vorher schon.
Find ich gut und lädt zum tüfteln ein! Ich habe mir passend dazu eine .ico-Datei erzeugt. Nach dem Speichern im Blogsystem solltet ihr euren Cache leeren, dann ist es sichtbar :) Ich bin gespannt, was ihr euch einfallen lasst!

Kommentare:

  1. Oh ja, das hab ich auch schon gesehen in den Design-Einstellungen :) Jetzt brauch ich nur noch ein Bildchen, das auch so klein noch erkennbar ist....

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. hm, alles gemacht und trotzdem nicht sichtbar ... ich probier nochmal rum. ist jedenfalls sehr schön ... so kleine details :)

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich am Wochenende auch entdeckt! Gute Idee, gell?
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  4. ich hab jetzt auch eins :) ich such noch was "besseres", aber ist schwierig was zu finden, das man noch erkennen kann. :)

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Funktioniert bei mir aber leider nicht. Habe alles so gemacht wie beschrieben: hochgeladen - abgespeichert - cache geleert - aber es ist immer noch das Blogger-B da. Wäähh! Wer kann helfen?

    AntwortenLöschen
  6. toll, du tüftlerin. bin dem faviconwahn auch sofort erlegen! und ja, bitte geheimtipp - oder zeig ihn mir doch einfach :)

    AntwortenLöschen
  7. das gibt's schon 'lange' ;), man hat einfach das bild bei picasa hochgeladen und dann in den template-code eingebunden. [so z.b. [findhow.blogspot.com]]

    AntwortenLöschen
  8. jaaa, jetzt seh ich es auch ... trotz cache-leerung scheint da noch was "hängengeblieben" zu sein :) toll, ich liebe solche details!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!