Sonntag, 21. August 2011

ES WAR LIEBE

Draußen sein, unterwegs sein, genießen und an reich gedeckten Tischen sitzen, das ist mein Wochenendmotto.


Wo ich dieses Stück Kuchen (das zu den besten süßen Stücken gehört, die ich je gegessen habe) entdeckt und mit Herzklopfen verspeist habe, verrate ich euch morgen

Ich hoffe, ihr seht es unserem Sonntagssüßen-Gastgeber-Trio nach, dass wir heute viel Draußen sind, den Sommertag gebührend genießen und uns ein wenig von den Tastaturen fern halten. Ihr scheint euren Tag auch richtig zu genießen, das neue Board sieht schon wieder sehr verlockend aus!

Kommentare:

  1. Das sieht auch köstlich aus ;)!

    AntwortenLöschen
  2. Unverschämt sieht's aus! Ich stelle mir eine Mischung aus klebrig-süssem Karamell und saftigem Schokoteig vor...oder ist es etwas ganz anderes?:-)

    AntwortenLöschen
  3. Na, da bin ich aber gespannt, wo es soetwas Leckeres gibt... ;-)) Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh. Oooh. Oooooh! Ich meine das Rezept zu kennen (Sweet Paul?), muss mir solche Köstlichkeiten aber stets selbst zubereiten, bin also bis auf's Äußerste auf deinen Geheimtipp gespannt :)

    AntwortenLöschen
  5. und wie ich euch es nachsehe..habe es euch gleich getan..mein sommergenuß ist sogar noch nicht von Kamera zum PC gewandert..genieß die sommerwoche!

    AntwortenLöschen
  6. oah, das hätte ich auch gerne verzehrt. sieht sündhaft süß aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Karamell und Schokolade? Wenn ja: GÖTTLICH!

    AntwortenLöschen
  8. Hammer, der Kuchen. Für mich fast ein Grund, in dieses Café zu pilgern. Oder zu versuchen, ihn an einem langen Wintersonntag nachzubacken. *Anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!