Samstag, 15. Oktober 2011

HERZKLOPFEN

Adrenalin verbindet und festigt, es macht Herzklopfen. Wir fühlen uns lebendig, wenn wenn wir die Dinge anders tun als gewohnt und vor allem dann, wenn wir Dinge zum ersten Mal tun. Und genau das habe ich ab sofort für eine Weile vor. Ohne Trott, ohne Alltag, ohne zu viel Organisation.
Machen statt reden und ein großes Abenteuer.


Ich komme wieder, bald! Mit Bericht und einem gefüllten Herz.

Herzverbindung. Treffende Worte. Gemeinsamkeiten. Querschnitte. Genuss... Ihr seid die tollsten Leser, Verbündeten und Glücklichmacher sowie die besten sonntagssüßen Genießer. Es ist herrlich mit euch. Das Herz klopft, das tut gut, unheimlich gut.


Für euch noch ein nachahmenswertes Beispiel von Jens. Er reist 100 Tage mit seinem Hund Aiko durch Deutschland und genießt dabei vor allem die landschaftlichen und kulinarischen Schätze unserer Heimat. Ihr könnt mit ihm reisen und beim Anblick der wunderbaren Fotos und neugierig machenden Texte auch mal für eine Weile den Trott vergessen! Das sollte man viel öfter tun!

Kommentare:

  1. danke fürs klopfen - gerade auch bei mir. ich kann dich sehen da zwischen den wolken und winke :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julie,
    ich lese Aufgeregtheit und eine tiefe, weite Freude. Bei mir regt sich aber auch Melancholie. Ich drücke dich so fest, wie du es eben brauchst. Komm heil wieder. Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post. Ich fühle das mit dem Bloggen genauso. Einfach toll. Ich wünsche dir viel Glück!

    AntwortenLöschen
  4. ..der mann wohnt 100 meter von mir entfernt..bin ganz beeindruckt..von so vielem..mein wunsch, mein traum wow

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir alles Gute und immer ein Stückchen positiver Aufgeregtheit!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  6. Man kann deine Vorfreude wirklich beim Lesen spüren :)

    AntwortenLöschen
  7. ♡♥ Du sprühst vor Glück und Enthusiasmus. Und Du bist wundervoll :)

    AntwortenLöschen
  8. alles Gute dir!
    und danke für den Link zu Jens. ich gucke mit Begeisterung vorbei.

    AntwortenLöschen
  9. du steckst mich an mit deinem offenen herzen... zumindest in gedanken begleite ich dich ein stück und freu mich auf die rückkehr... sonnige grüße

    AntwortenLöschen
  10. Alles alles Liebe und bis auf ganz bald! Sindy

    AntwortenLöschen
  11. Dann immer der Nase nach und dem Herzklopfen hinterher. Klingt nach Leben. Alles Liebe Dir, Rike

    AntwortenLöschen
  12. bloglovin sagt, wer meinen blog mag, mag auch deinen. da hat es verdammt recht. ich mag meinen blog. und deinen ab jetzt auch.

    viele grüße und viel spaß beim abenteuern.
    L.

    AntwortenLöschen
  13. Du Liebe, ich wpnsche Dir alles, alles Gute. Eine tolle Zeit mit neuen Erkenntnissen, neuen Erfahrungen... Auf ganz bald, hoffentlich!

    AntwortenLöschen
  14. Oh…na dann hoffe ich mal ,dass diesmal das Päckchen irgendwo gelagert wird *lach*..wünsch dir schöne Erlebnisse!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Juli,

    wie immer bei euch dabei:
    http://salzkorn.blogspot.com/2011/10/weier-rappe-zarte-cantuccini.html

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!