Mittwoch, 12. Oktober 2011

JULIE

Heute zeige ich mich mal. Denn schließlich weiß ich selbst, wie neugierig mich die Personen hinter den Blogs machen.


Und wer noch ein wenig mehr über mich erfahren möchte, klickt schnell zur bezaubernden Isa und ihrem geschmackvollen Blog lecker lezmi. Isa, es war mir ein Vergnügen und ich freue mich auf deine weiteren Gesprächspartner!

Kommentare:

  1. Oh, ich liebe Ringelshirts *-*
    und sehr nett siehst Du aus *-*
    und schön ist "lecker lezmi" & Dein Interview *-*
    usw. *-*

    AntwortenLöschen
  2. Schön Dich zu sehen! In meinem Kopf warst du aber blond. :)

    AntwortenLöschen
  3. wie schön!!!!!!! und es war toll, einerseits zu merken, wie gut ich dich schon kenne - und andererseits, was es noch alles bei dir zu entdecken gibt :) julie, ich mag dich sehr!

    AntwortenLöschen
  4. oh julie! damit und mit allem hast du mir eine riesige freunde bereitet. schön dich naja doch auch ein wenig zu kennen..von mir gibt es einen post auf dem ich sogar so richtig und ganz drauf bin - fand mich schrecklich 'mutig'. du bist großartig!

    AntwortenLöschen
  5. ha, da sieht man es mal wieder. im kopf ist alles anders. aber in echt ist alles noch viel netter! lg :)

    AntwortenLöschen
  6. sehr sympathisch, julie! und weißt du was? ich dachte auch, du hättest viel blondere haare :)
    und das interview liest sich auch sehr schön.

    (dein wal hat jetzt ein geschwisterchen aus jeans bekommen übrigens...)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sympathisch, aber was anderes hatte ich auch nicht erwartet :)

    AntwortenLöschen
  8. Soso ... so siehst Du alsooo aus ... bist ne ganz Sympatische, deine pers. Worte im Interview machen dich noch netter .

    Lg Kerstin

    Ps. Kannst ect süße Grimassen schneiden ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Interview! Und schön, dich mal zu sehen! Hübsch bist du :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes Interview! Und in meinem Kopf warst du auch nicht blond, sondern hattest sogar deine "echte" Frisur :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, schön dich zu sehen :)! Nett siehst du aus... Und ja, die Neugier. Danke fürs Befriedigen!

    AntwortenLöschen
  12. ich lese dich so gerne. sehr sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  13. auf dem vierten bild hast du ein lächeln wie das sauerkirschtörtchen. für mich :)

    AntwortenLöschen
  14. Es war mir auch eine Freude, Julie! Danke für eine der Ersten sein... Liebe Grüße, Isa.

    AntwortenLöschen
  15. Ha, da freu ich mich aber, dass ich dieser nett aussehenden Person ein Paket geschickt habe, auch wenn das leider -kurzweilig-verschwunden ist ;O)…habe natürlich auch gleich geluschert beim Interview…und bin begeistert...60 Kochbücher…, da wünsch ich dir ganz schnell Platz für einen großen Tisch ;O)
    Groetjes,
    maren

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön, das -- so wunderbar sympathische fröhliche -- Gesicht hinter mat & min kennenzulernen. Wie du wohl weißt, freue mich immer sehr über "einen Blick hinter" ein Blog. Was für ein feiner Zufall, dass gerade du und Nina zeitgleich Einblicke gewährt habt. Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Eine sehr schöne Idee und ich finde auch, Du kommst sehr fröhlich, lebensfroh und sympathisch rüber. Danke für diese hübsche kleine Collage. :-))

    Schön, dieser Blick hinter die Kulissen... merci!!

    Liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Hach wie schön! Schönes Interview, schöne Frau! Und Dein schönstes selbstgeschossenes Food-Bild ist wirklich ganz ganz großes Kino. Hundert Grüße!!

    AntwortenLöschen
  19. Oooh hallo Julie! :-) Freut mich, Dein Gesicht zu sehen! Da musste ich ein zweites Mal über Deine Grimassen grinsen, nachdem ich über Deinen Traum gelacht habe. Das hast Du wirklich geträumt? Witzig! 8 Wochen Kambodscha wären der Hammer...
    Auf den Mittwochsmarkt kann ich bald auch nicht mehr gehen - die freiberufliche Zeit geht zu Ende. Noch genieße ich das!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Julie, ein ganz zauberhaftes Interview! Mit so viel Witz und Charme! Was wären wir ohne Foodblogs... Und ich habe nun das erste Mal von der Initiative Sonntagssüß erfahren. Da mache ich doch mal mit! Und: das muß ich ja auch noch sagen, wie geschmeichelt ich mich gefühlt habe, als eines Deiner deutschen Lieblingsfoodblogs gelten zu dürfen. Da freue ich mich ja irre! Lieben Gruß an diesem sonnigen Morgen, Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Schön, Dich zu sehen - Du siehst sehr sympathisch aus, genau wie Dein Blog ist :-)

    AntwortenLöschen
  22. Schönes Interview :) Finde es auch immer so spannend, wer hinter dem Blog steckt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. So schön, Dich einmal zu sehen! Toll, dass Du Dich gezeigt und ein bisschen was über Dich verraten hast! Ich werde auch weiterhin ein begeisterter Leser Deines Blogs sein - auch wenn ich nicht immer etwas zu sagen habe.

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank für die Fotos. Ich bin nämlich auch immer so neugierig wie die Personen hinter den Blogs wohl aussehen mögen und deswegen hab ich mich ganz besondern gefreut dass Du Dich hier gezeigt hast!

    Und Du siehst richtig hübsch und sehr sympathisch aus! :-)

    Liebe Grüße von Frau Süd

    AntwortenLöschen
  25. Cool! Ich freue mich auch immer, wenn ich die Gesichter hinter den Blogs sehe:-)

    AntwortenLöschen
  26. Sehr sympathisch siehst du aus :) Ich wünsch dir viel Spaß auf deiner Reise!
    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!