Sonntag, 18. Dezember 2011

ACHTZEHNTER

Der vierte Advent lässt kleine Flöckchen tanzen und Schnippsel regnen! Bunte Stückchen vom Muster schneiden und Sterne kleben. Dazu Vanilleduft und Gebäck, das auf der Zunge zergeht. Präsentiert auf der vergangenen Sonntagstafel von einer lieben Besucherin unseres dritten Adventstags mit Freunden. Direkt verliebt in den Geschmack und daher ein Muss auf der Nachmacherliste. Es geht herrlich schnell und jeder, der probiert, sagt: "oh die schmecken ja wie Vanillekipferl" in rund.


 
Heidesand
(für ca. 30 Stück)

150 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
150 g weiche Butter
50 g feiner Zucker
20 g Vanillezucker
1 Prise Zimt

Backofen auf Umluft 130°C vorheizen. Zucker mit der Butter cremig schlagen und anschließend Mehl, Mandeln und Zimt unterkneten. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf dem Backblech auf etwa 1cm Höhe flach drücken. 20 Minuten backen und noch warm in Vanillezucker, Zimtzucker oder Puderzucker wälzen.

Bei mir umhüllt Knirschzucker, der es sich seit Wochen mit Vanilleschoten im Glas zum Winterschlaf gemütlich gemacht hat, die so herrlich mürben Kreise. Theoretisch kann man die Runden beliebig aromatisieren. Zitronig sind sie sicher auch ein Hochgenuss!

Wer noch vor dem Abendessen Süßes mag, schaut mal schnell, was Nina schon alles Feines auf dem neuen Board zusammengestellt hat. Ein großes Kompliment an die einfallsreichen Bäcker und nicht nur bei mir steht heute Vanille hoch im Kurs :)

Kommentare:

  1. von vanillekipferl zu heidesand schicke ich dir feine süße grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sooo schöne geschnipselt, geschnitten und gebacken. Ich mag deinen puren Heidesandteller sehr! Hab einen tollen Wochenstart. Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  3. hui, die sterne sind ja wunderschön! wird gemerkt. scherenschnittsterne finde ich auch ganz toll, muss aber noch üben ;).
    statt zu backen war ich heute viel unterwegs, das ergebnis kannst du -wenn du willst- bei meinem siebensachensonntag nachlesen :)

    http://designvreni.blogspot.com/2011/12/siebensachensonntag-111218.html

    AntwortenLöschen
  4. ui, ich nehme einen!
    und fleissig warst du, wowieee.
    tolle nächste woche,
    dani

    AntwortenLöschen
  5. Knirschzucker mit fröhlichen Himmelszeichen :)

    AntwortenLöschen
  6. Hmm, die klingen aber lecker, Deine Plätzchen! Und auch die Sterne sind sehr schick! Wünsch' Dir einen gemütlichen 4.-Adventsabend!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Mhhh Heidesand gehören irgendwie zu Weihnachten dazu. Will sie bald mal in der Rosmarin-Variante ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  8. knopfsterne! frau julie erfindet nicht nur den kipferl neu :)

    AntwortenLöschen
  9. du hast wunderschön geschnipselt und gebacken und ich habs voller freude angeschaut!

    AntwortenLöschen
  10. So - die Heidesand-Hügelchen sind im Ofen. Zwar mit Vollkorndinkelmehl und mehr Zimt als eine Prise, aber ich bin sicher, sie werden auch ein Gedicht… :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!