Donnerstag, 22. Dezember 2011

ZWEIUNDZWANZIGSTER

Noch zwei Tage. Noch ein Tag arbeiten. Winterplaylist. Auch hier. 2011 hat mir hübsche Konzerte beschert, das kleinste: Tim Kasher vor etwa 30 sitzenden Leuten in Frankfurt oder das größte: Faith No More vor knapp 5000 mitsingenden und hüpfenden Langzeitfans in Buenos Aires.

Dezember 2010. Jahresabschluss mit Gänsehautkonzert von Kashmir. Der Eröffnungssong, der mir immer wieder kurz den Atem stocken lässt, hat mich dort sehr gerührt. Der eigenwillige 3/4-Takt hat mich 2011 begleitet. Er wird mit mir weiterziehen, in ein hoffentlich musikalisch spannendes 2012!

Vielleicht begleitet euch das Lied "Danger Bear" (auf den neunten Song klicken) auch durch den Tag? Und dazu diese schönen Lichterbilder mit ein paar klugen Sätzen?

© creature comforts blog         

Noch zwei Tage. Schön!

Kommentare:

  1. Oh, bei mir waren 2011 auch einige Konzerthighlights dabei. Und 2012 scheint ja auch wieder wunderbar zu werden.

    AntwortenLöschen
  2. Höre mir nachher mal Deine Musiktipps an. Liebe Julius, auch Dir ein schönes besinnliches Weihnachtsfest mit Deiner Familie! Ganz liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  3. dankedankedanke für die weihnachtspost. (ich musste sie ausversehen schon öffnen...)
    also, ich war dieses jahr auf keinem einzigen konzert. echt wahr. aber ich war auf einer hochzeit und einem weihnachtsmarkt. da gabs auch eine art von "musik".
    dir auch ein schönes festchen!
    doro

    AntwortenLöschen
  4. oh, dank dir für die wunderbaren Worte bei uns und die musiklaische Inspiration...ich wünsch dir ein magisches Fest mit deinen Lieben und alles alles Liebe für 2012...nur Freude, Lachen, Sternenglanz und süsse Überraschungen...sei gedrückt...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!