Sonntag, 29. Januar 2012

PLANÄNDERUNG

Guten Morgen. Ich hoffe ihr seid gesund und munter! Mittlerweile bin ich das auch wieder einigermaßen und mein Menüplan der letzten Tage (Salzstangen, Banane, Brühe, Tee) kann langsam wieder etwas Abwechslung vertragen. Hundsgemein so ein Infekt, der auf den Magen schlägt. Vor allem dann, wenn man sich seit Wochen auf einen anstehenden Patisseriekurs freut und diesen mit sehr schwerem Herzen absagen muss. Aber am kommenden Freitag steht Teil zwei an und ich hoffe, dass bis dahin nix dazwischen kommt.

Gerade wenn man bestimmte Sachen nicht essen kann/darf/soll, bekommt man riesen Lust drauf. Käsebrot, Tomates Crevettes, Linseneintopf. Und Lust auf Grießbrei mit Frucht. Den verschreib ich mir jetzt selbst. Wie nach einer Fastenkur (so stelle ich mir das zumindest vor) bin ich ganz bedacht, den Magen nur mit guten Dingen zu füllen und vieles schmeckt plötzlich so herrlich. Die erste Salzstange war wirklich ein Gedicht ;)


Grießbrei (ohne Ei) mit roten Früchten
(für 3 kleine Schälchen)

Den Boden eines kleinen Topfes mit tiefgekühlten roten Früchten nach Wahl bedecken. Den Saft einer halben Orange hinzugeben und einen TL Honig drüberträufeln. Erhitzen und ein wenig eindicken. Die Früchte auf die drei Schälchen verteilen.
500 ml Milch mit 1-2 TL Vanillezucker und einem halben TL Zimt aufkochen lassen. 125 ml Weichweizengrieß einrühren, kurz aufkochen lassen, ein paar Minuten quellen lassen und ebenfalls in die Schälchen geben.


Und was steht heute auf eurem süßen Menüplan? Ich freu mich drauf und zeige euch die ganze Pracht auf dem neuen Board!

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich bin zum ersten Mal dabei

    http://sapri-design.blogspot.com/2012/01/sonntagssu.html

    Wünsche euch allen einen schönen süßen Sonntag :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wie lecker! So einfach aber so lecker, oft merkt man erst was gut ist, wenn man eine Zeit lang darauf verzichten musste.
    Bei uns gibt's heute Gingernuts, eher nichts für Magengeplagte, da leicht scharf, aber wenn du wieder fit bist, kann ich sie nur empfehlen!

    Liebste Grüße, einen schönen Sonntag und gute Besserung weiterhin!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julie,

    dein Grießbrei wär auch was für mich, aber nach einem Infekt hätte ich Bedenken wegen der Fruchtsäure - andererseits denke ich, wenn du Appetit drauf hast, dann zeigt dein Körper dir, was du brauchst, also immer nur her damit!


    Bei mir gibt es ein einfaches Shortbread.
    https://enimenim.wordpress.com/2012/01/29/simple-short-bread/

    Die einfachen Zutaten und die blitzschnelle Zubereitung machen neben dem Geschmack dieses Gebäck zu einem Favoriten. Und wer mag kann noch mit Mandeln, Orangenzeste oder Zitronenabrieb aromatisieren.

    enim sou

    AntwortenLöschen
  4. Grießbrei ist immer gut, schön dass es dir etwas besser geht. Ich bin wieder mit einem Mohnrezept dabei und zwar mit
    Waldviertler Mohnzelten

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julie,
    Gries ist mein Lieblingssüß und wenn ich krank bin meine Nummer eins.
    Ich hoffe, es geht dir wieder gut und drücke dir die Daumen, dass das bis Freitag auch so bleibt.

    Liebst, Anne.

    AntwortenLöschen
  6. Weißt du, DAS ist es, was ich sooo an dir mag: aus dem einfachsten Schon-Grießbrei machst du etwas, das sich wie eine pure Delikatesse liest und auch so aussieht! Alles Liebe für dich und den zweiten Kursteil! Bei mir gibt's heute Spaghetti-Bolognese mal anders ;-)

    http://halbesachen.blogspot.com/2012/01/cupcakes-spaghetti-bolognese.html

    Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt doch nichts besseres als Griesbrei wenn man kränkelt! Ich hoffe du bist zum zweiten Kursteil wieder fit!

    Bei mir gibt es heute die handgemachten Pralinchen der Lieblingskollegin!

    http://papierbluemchen.blogspot.com/2012/01/sues-zum-sonntag.html

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  8. wir haben scones gebacken *schleck*
    http://hintermmondgleichrechts.blogspot.com/2012/01/sues-warten.html

    gute besserung und viele grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Grießbrei mag ich auch sehr gerne.... Und schön, dass es dir wieder etwas besser geht! Bei mir hat es sich auch gefangen... Daher gibt es heute wieder ein Resteverwertungssüß mit Weihnachtsshortbread. Liebe Grüße, Fee

    AntwortenLöschen
  10. liebe julie, du hast gefehlt..ich wünsche dir ein gutes bäuchlein und einen feinen griesgenuß. genau mein geschmack..ohne ei..bis ganz bald und grüße schön - susanne

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    ich wünsch dir weiterhin gute Besserung, komm schnell wieder auf die Beine.

    Bei uns gibts heute: http://stephiskoestlichkeiten.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-blaubeer-mais-muffins.html

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  12. Von hier auch gute Besserung! Wir haben Schokoladensirup gemacht: http://twoodledrum.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-3-schokoladensirup.html
    Viele Grüße
    CH

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Julie...
    dann komm ganz ganz schnell wieder ganz auf den Damm.. Griesbrei hilft bestimmt ungemein!
    Meine Reiswafeln wären auch schön magenschonend.. OK.. vielleicht nicht die Schokolade druff.. und wenns Dir dann wieder ganz gut geht, schick ich Dir meine Empanadas... die sind bannig scharf geworden..
    Liebste Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
  14. ohje, das ist schade, so einen kurs absagen zu müssen. aber was muss, das muss. gute besserung, ich hoffe es geht dir ganz schnell wieder gut!

    bei uns gabs zum frühstück pfannenbären, & zwar rote & goldene:
    http://fraeulein-von-und-zu-amok.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-4-goldbaren-erdbeerbaren.html

    liebe grüße & einen erholsamen sonntag,
    martini

    AntwortenLöschen
  15. Bei uns gab es heute auch Grießbrei, wie passend :) http://www.mondgras.de/sari02/index.php/2012/01/29/sonntagsus-02-griesbrei-mit-kirschen-und-banane/

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Julie, auch ich wünsche Dir weiterhin Gute Besserung!

    Bei uns gibt es heute einen Zitronenkuchen mit Füllung http://www.essenohnegrenzen.de/?p=2088

    LG Amika

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Julie,
    wenig aua Bauch wünsche ich Dir. Lass Dich pflegen und komm schnell wieder auf de Beene, wir möchten Patisserie-Künste sehen :) Und Dich gesund!

    Habe auch was rundes gemacht. Prinzesschenkuchen aus der Konservenbüchse. Ich habe keine Ahnung, ob für meine Männer was übrig bleibt, aber ich fang dann gleich nach dem Mittagessen mal an :) http://zuckerzimtundliebe.wordpress.com/2012/01/28/der-prinzesschen-kuchen-der-aus-der-konservendose-kam/

    Schönen Sonntag Dir und heile Gänschen ♡
    Jeanny

    AntwortenLöschen
  18. Grießbrei! Da erinnerst du mich an was! Den habe ich schon ewig nicht gegessen!

    Bei mir gibt es Törtchen, aus der Not geboren, weil einer meiner Sirupe gestockt war und ich mir etwas einfallen lassen musste, was ich nun damit mache.
    http://turbohausfrau.blogspot.com/2012/01/joghurt-tonka-tortchen.html

    AntwortenLöschen
  19. Oh, wie schade dass du deinen Kurs verpasst hast! Aber schön dass es dir schon wieder besser geht :)

    Ich habs endlich geschafft mich lang genug zusammen zu reißen damit ich aus meinen heiß geliebten Oreos Cupcakes machen kann :)

    http://www.orangenmond.at/blog/2012/01/29/oreo-cupcakes/

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  20. Oooh, das sieht wirklich lecker aus - und gute Stimmung nach gutem Essen trägt ja auch zum Gesundwerden bei! Gute Besserung zu wünschen schadet aber sicher auch nicht :)

    Bin heute auch zum ersten Mal dabei und habe bei den Oreos im Sonderangebot zugeschlagen und den x-ten Oreo Cookie Cheesecake kreiert: http://www.we-love-pasta.de/2012/01/29/oreo-cookie-cheesecake/

    Schönen Sonntag und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Oje, Du Armes Krankes!!! Dann komm mal wieder auf den Dampfer. Griesbrei dürfte sowas von helfen... :-)
    Bei mir: Kein Sonntagssüß heute, dank der Bloggeburtstagswoche alles etwas anders. Aber: Eine Verlosung - wenn Du Lust hast, schau vorbei...

    Lieben Gruß von Marlene

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht wirklich lecker aus! Da weiß ich schon, was es bei mir in den nächsten Tag gibt :)
    Heute gibt es allerdings erstmal Schokomuffins:

    http://adreamaloudproducts.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-amerikanische-schokomuffins_29.html

    Viele Grüße! Theresa

    AntwortenLöschen
  23. Bei mir gibt's diese Woche einen wahrhaft göttlichen, saftigen und schlonzigen Schokoladenkuchen mit Cola :)

    http://kulinarischeswunderland.blogspot.com/2012/01/paules-schoko-cola-kuchen-gateau.html

    AntwortenLöschen
  24. Dann wünsche ich dir gute Besserung und hoffentlich bist du bis zum zweiten Kursteil wieder richtig fit.

    Bei mir gibt es heute auch etwas eher leichtes, nämlich einen Hokkaido Milch Pudding.

    http://cooketteria.blogspot.com/2012/01/hokkaido-milk-pudding-mit-bergmilch.html

    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  25. Ich mag dir ja kaum diese sagenhaft leckere APFEL-SCHMAND-TORTE unter die Nase halten, aber für deinen Grießbrei würde ich mir jetzt auch schnell einen Löffel holen.

    http://kalimera-hellas.blogspot.com/2012/01/apfel-schmand-torte.html

    Gute Besserung und liebste Grüße!
    Hella :-)

    AntwortenLöschen
  26. Gute Besserung ... das dass AUA sich schnell vom Acker macht ;o)

    http://verbotengut.blogspot.com/2012/01/beschwipster-doppeldecker.html

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Gute Besserung auch von mir! Bei mir gibt es heute einen magenfreundichen Schokokuchen ohne Ei und Milchprodukte - dafür aber mit Herz :)

    http://www.hausmausblog.de/2012/01/sonntagssus-einfach-nur-schokokuchen/

    Liebe Grüße,
    Sinje

    AntwortenLöschen
  28. Bei mir gibt es Mohnkuchen nach dem Rezept von Philuko: http://broschenmanufaktur.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-mohnkuchen.html

    Gute Besserung weiterhin und vielen Dank für's Sammeln,
    Mona

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen!

    Wir hatten heute süßes Frühstück: Mandel-Zimt-Schnecken.

    Dir weiter gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  30. Ups, Link:
    http://siebenhundertsachen.wordpress.com/2012/01/29/sonntagssus-mandel-zimt-schnecken/

    AntwortenLöschen
  31. Willkommen im Club! So eine miese fiese Magen-Darm Grippe hatte mich diese Woche auch fest im Griff, so dass mein Menüplan deinem haargenau gleichte... :-(

    Ich fang auch gerade vorsichtig wieder an und zwar mit einem marokkanischen Avocado-Dattel-Shake:
    http://jederzeit-kirschenzeit.blogspot.com/2012/01/shake-it-sheherazade.html

    Dir und allen Sonntagssüßen einen wunderschönen Tagesverlauf!

    LG Gesche

    AntwortenLöschen
  32. Hallo und einen schönen Sonntag!

    Ich bin ebenfalls zum ersten Mal dabei, heute Nachmittag gibt's Schwarzwälder Kirsch - Brownies:

    http://kuechenzaubereien.blogspot.com/2012/01/schwarzwalder-kirsch-brownies.html


    Eine gute Besserung!

    Evi

    AntwortenLöschen
  33. Huiii, geschafft!
    Ab auf's Board mit mir:
    http://klitzeklein.wordpress.com/2012/01/29/oreo-pops-fur-sonntagssuess/

    Ganz lieben Dank für sooo viel Mühe,
    Dani

    AntwortenLöschen
  34. oh weh – weiterhin gute besserung!
    bei mir gibt's eine apfel scharlotka. :-)

    http://www.feines-gemuese.blogspot.com/2012/01/apfel-scharlotka.html

    viele liebe grüße
    christina

    AntwortenLöschen
  35. ....Grießbrei, da stehen meine Jungs
    total drauf. Egal ob krank, gesund, morgens,
    mittags oder abends.
    http://drei-zimmer-schloss.blogspot.com/ das gibt es heute bei uns.
    Christiane

    AntwortenLöschen
  36. Bei mir gibt's heute Marmorkuchen mit Schokoglasur.
    Allen viel Spaß beim Kuchen & Co vernaschen :)

    http://blog.flamingo-avenue.com/index.php/2012/01/sonntagssus-mit-marmorkuchen/

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Julie, Grießbrei stand schon als Kind auf meinem Speiseplan ganz oben, wenn ich krank war. Bei mir gibt's heute einen Mallorquinischen Mandelkuchen - für erste Frühlingsgefühle. Viele Grüße, Viola

    http://mykikabu.blogspot.com/2012/01/fruhlingsgru-sonntagssuuuuer.html

    AntwortenLöschen
  38. Gute Besserung!

    Bei mir gibt es heute einen schlesischen Hochzeitskuchen. Ein Traum für Fans von Mohn und Streusel.

    AntwortenLöschen
  39. oh, dann gute Besserung!
    ich bin dieses mal auch wieder dabei - mit einem köstlichen Käsekuchen aus der badischen Heimat! :)

    AntwortenLöschen
  40. Das sieht aber lecker aus! Hmm.

    Bei uns gibt es vegane Zimt-Nuss-Schnecken: http://jademondin.wordpress.com/2012/01/29/sonntagssus-zimt-nuss-schnecken/

    AntwortenLöschen
  41. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  42. Nach langer Auszeit bin ich nun auch endlich wieder mit dabei!

    http://fraeulein-ordnung.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-murbeteig-fruchte.html

    Viele Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  43. Natürlich bin ich auch wieder dabei:

    http://www.cafeschoenleben.de/schoenesleben/?p=1129

    Bei meiner literarisch gebackenen Reise durch Deutschland bin ich in München und es gibt "Münchner Marzipan"

    Es grüßt

    Martin

    AntwortenLöschen
  44. Oh wie lecker Grießbrei!

    bei uns gibt es jetzt gleich noch warme Hefe- Pudding- Teilchen.

    ...

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Link erreichbar, wenn man über die drei Pünktchen fährt.

      Löschen
  45. Hier ist mein Beitrag http://evelyns-modespass.blogspot.com/2012/01/dys-wochenruckblick-und-initiative.html

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  46. Ich bin auch wieder mit bei...heute mit

    Double Chocolate Cheesecake

    http://creativbydesignermum.blogspot.com/2012/01/blog-post.html

    habt noch einen schönen entspannten Sonntag mit euren Liebsten

    gglg Billi

    AntwortenLöschen
  47. Noch gute Besserung!

    Bin dann heute zum ersten Mal dabei.

    LG
    Sybille

    http://tomatenbluete.wordpress.com/2012/01/29/basic-iv-murbteig/

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Julie,

    auch von mir gute Besserung! Dein Grießbrei sieht unheimlich lecker aus und ist sicherlich ein wertvoller Gesundmacher!
    Bei uns gibt es heute auch etwas fast Gesundes: italienische Joghurtplätzchen mit Amarant.

    http://casacolorata.wordpress.com/2012/01/29/heute-in-der-sonntagssusen-kuche-fast-gesunde-joghurtplatzchen-mit-amarant/

    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag.
    Mareike

    AntwortenLöschen
  49. Grießbrei macht auf jeden Fall gesund!

    Bei mir gibts Banana-Bread mit Walnüssen:
    http://morgenschoen.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-banana-bread.html

    AntwortenLöschen
  50. Wunderschöne, lebensgeistererweckende, gesundmachende Farben rund um deinen Griessbrei.
    Bei mir gabs einen Pinien-Kürbis-Cake (bevor Kürbis wieder aus dem Angebot verschwindet...)
    http://ka-pix.blogspot.com/
    Liebe Grüsse, ka

    AntwortenLöschen
  51. Oh ja, das ist besonders fies!!!!! Ich hoffe, dir geht es jetzt wieder besser und der Griesbrei - er sieht köstlich aus - hat dich gut gestärkt! Am Freitag musst du schließlich unbedignt an deinem Kurs teilnehmen können! :-)
    Improvisiertes Sonntagssüß heute bei uns: http://herzekleid.blogspot.com/2012/01/arme-ritter.html
    LG send ich dir!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  52. Wer macht mir bitte eine Portion Griessbrei? Sofort? ;-)

    Bei mir gabs Zitronen Kokos Cake: http://cakewithoutacause.blogspot.com/2012/01/new-arrivals.html

    Hoffentlich hilft der Sonntag beim Gesund-Werden!
    Liebe Grüsse,
    bellamara

    AntwortenLöschen
  53. Ich wünsche gute Besserung (hoffentlich ist der Wunsch ob des Griesbreis bereits überflüssig. Selbst verschriebene Medizin wirkt doch eigentlich am besten!).

    Bei mir gab es selbst gebackenen Baumkuchen

    AntwortenLöschen
  54. Auch von mir gute Besserung!
    Und Grieß wird hier auch liebend gern gegessen! Am liebsten mit Bananen :-)
    Bei uns gab es heute Marmorkuchen - einfach? Aber einfach super, da allein von meinen Hüpfern gebacken :D

    Viele liebe Grüße und noch einen allerschönsten Sonntag wünscht
    myriam.

    http://www.myriam-kemper.de/wordpress/2012/01/29/initative-sonntagssus/

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Julie,

    Bei mir gab es gestern ein "Samstagssüß". Zählt das auch? :)

    http://annesammenmaerchen.blogspot.com/2012/01/samstagssu.html#comment-form

    Liebst, Anne.

    AntwortenLöschen
  56. Bei mir gibt's heute Pfefferminz-Schokoladen-Cassata. Ich hoffe, dass passt noch mit auf's reichlich gedeckte Board ;) Liebe Besserung und gute Grüße, Gisa

    http://good-thyme.com/2012/01/29/pfefferminz-schokoladen-cassata/

    AntwortenLöschen
  57. Ich wünsche dir auch gute Besserung!
    Hoffentlich bist du bald wieder ganz
    gesund, dann fällt es bestimmt nicht
    so schwer, die ganzen tollen Sonntagssüße
    hier anzusehen ;)

    Bei mir gab's heute gleich 2 Sonntagssüße:

    einmal gab's http://backtrinchen.blogspot.com/2012/01/christstollen-parfait-mit.html

    und zum Kaffee http://backtrinchen.blogspot.com/2012/01/pineapple-upside-down-cake.html

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  58. Ich schließe mich heute mit Schokocupcakes an ;)

    http://felimio.blogspot.com/2012/01/sontagssu-schhokocupcakes-mit-vanille.html

    Schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  59. Bei mir gabs Chai-Bananen-Shake! http://fitundgluecklich.wordpress.com/2012/01/29/chai-bananen-shake/

    AntwortenLöschen
  60. Huhu!
    Von uns gibt´s heute Königliche Aprikosentörtchen ;)

    http://eulenstern.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-oder-konigliche.html

    AntwortenLöschen
  61. Wenn ich länger nichts essen kann, sind Käsebrote auch das Größte für mich! Hihi... hoffe Du kommst schnell wieder auf die Beine. Der Grießbrei hilft dabei bestimmt prächtig. Schick Dir liebste Grüße samt Kuchenduft aus meiner Küche. Rike
    http://meinlykkelig.blogspot.com/2012/01/jetzt-gibts-was-auf-die-nuss.html

    AntwortenLöschen
  62. Gute Besserung auch von mir!!!

    Hier gab es heute süßes Frühstücksbrot:
    http://spatzenliebe.wordpress.com/2012/01/29/sonntagssuses-aus-dem-hause-spatz/

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  63. Huhu,

    weil ich es einfach nicht sein lassen konnte gibts bei mir heute sogar 2 Sonntagssüß;

    hier ist mein Gebäck Nr. 2:

    http://stephiskoestlichkeiten.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-die-2-erdnussbutter-blaubeer.html

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  64. Du warst krank? Na, ich hoffe, es geht Dir besser! Bei Halsschmerzen hilft übrigens Eis:

    http://naturkinder.typepad.com/naturkinder/2012/01/eis-draussen-und-drinnen-ice-indoors-and-outdoors-sonntagssuess.html

    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  65. oh, man, freitag, wie schade. ich hoffe, es geht dir nun besser, liebe! gebe mich jetzt dem virtuellen süß hin :) herzlichst, k

    AntwortenLöschen
  66. köstliche schonkost! hier zurück vom tag im schnee mit einem rest grün im gepäck:

    http://www.nikkibag.de/index.php/2012/01/gruen/

    das es dich nicht weiter piesackt, wünscht nikki

    AntwortenLöschen
  67. Bei Dir sieht sogar das verhasste Kindheitsessen aus wie Kunst ;)

    Bei uns gab es traditionell Pancakes zum Frühstück mit viel Süß:
    http://prioritaetenjongleuse.blog.de/2012/01/29/sonntagssuess-12566000/

    AntwortenLöschen
  68. Ich glaub, ich bin im Himmel! So viele leckere Köstlichleten wieder!

    Hier ist mein sonntassüßer Beitrag:

    http://manus-kuechengefluester.blogspot.com/2012/01/gefullte-streusel.html

    Liebes Grüßle von der Manu

    AntwortenLöschen
  69. Fast hätte ich gesagt, zwei Doofe ein Gedanke. Aber nein, zwei Infektgestörte ein Gedanke.

    Bei mir gab es nämlich auch Grießbrei:

    http://missboulette.wordpress.com/2012/01/29/warme-zufriedenheit_gries-mit-karamell-apfel/

    Zufälle gibt es...hoffe es geht bei Dir nun auch aufwärts wie bei mir :-)

    AntwortenLöschen
  70. Oh, wie schade..das mit dem Partisseriekurs! Gute Besserung von hier..leider -in Anbetracht- von mach-die-Bude-vermietbar leider kein Süß ;o(
    …und deine Fotos machen sogar mich überhauptkeinGriesbreifreund glücklich…welch Pracht!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  71. Ich freue mich, das erste Mal mitzumachen und serviere einen Marmor-Rumkuchen in Herzform:

    http://kochen-mit-carmen.blogspot.com/2012/01/marmor-rumkuchen-in-herzform.html

    Schöne Grüße und gute Besserung
    Carmen

    AntwortenLöschen
  72. Hier das süd'sche Sonntagssüss von Nord&Süd:

    http://nordundsued.blogspot.com/2012/01/sonntagssuss-zur-200.html

    Alles Liebe von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  73. Darf ich auch mitmachen? :)

    http://kuechenchaotin.de/apfelpfannkuchen/

    Liebe Grüße und auch gute Besserung von mir,
    Mia

    AntwortenLöschen
  74. Heute mein Beitrag zum sonntagssüss

    http://cosycooking.com/index.php/2012/01/29/menudessert-erfrischendes-clementinenmousse-mit-einem-hauch-aperol/

    AntwortenLöschen
  75. Hier gab es heute bunte Cookies - aber fast noch lieber hätte ich den Griesbrei genommen *yummie*
    Wird auf jeden Fall ausprobiert!

    http://kleinefluchten.blogspot.com/2012/01/sonntagssu.html

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  76. Schön, dass es Dir wieder besser geht!
    Griesbrei ist ja auch so ein immer-wieder-glücklich-mach-Klassiker, den liiiiebe ich. Klassiker und Glücklichmacher ist für mich heute auch mein Kokos-Buttermilch-Kuchen:
    http://katharinakochtsichumdiewelt.blogspot.com/2012/01/kokos-buttermilch-kuchen-aka.html
    Ich drück Dir die Daumen für Kursteil II und für die Komplettgenesung!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  77. Gut, dass es Dir wieder besser geht ... ja, nach so einer Zeit, lernt man das Genießen wieder ...

    Wir lieben Griesbrei :-)

    Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  78. freu mich, dass es dir wieder besser geht. magengrippe ist so fies!
    wir waren heute beim freunden und einen herrlichen apfelkuchen mit knackig-krosser zuckerkruste genossen, daher kein selbstgebackenes.
    dein grießbrei ist aber sehr nachahmenswert. ich liebe grießbrei! liebe grüße und einen schönen sonntagabend, éva

    AntwortenLöschen
  79. Mit den besten Genesungswünschen hier mein Beitrag zum Süß: http://bezaubert-leben.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-woche-4-gewurzkuchen.html

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  80. oooh griessbrei hab ich schon ungefähr 1000 jahre nicht mehr gegessen!
    ich hab heut nur ein unfertiges sonntagssüß: http://www.zwergenprinzessin.com/2012/01/sieben-sachen-xiii/ (weuß gar nicht, ob das "gilt"?) aber dafür auch das rezept vom sonntagssüß von letzer woche endlich online: http://www.zwergenprinzessin.com/2012/01/bananen-cheesecake-mit-weiser-schokolade-biskotten/

    einen schönen sonntag & liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  81. ah, ich liebe griesbrei!
    :D
    steht hier schon länger wieder auf dem plan ...
    danke fürs sammeln und viele grüße!
    http://blog.ofdoom.de/?p=779

    AntwortenLöschen
  82. Mmmmmhhh....
    Griesbrei..... lecker!

    Bei uns hat sich heute Mango mit Schoki gepaart:
    http://titatoni.blogspot.com/2012/01/healthy-tasty.html





    Ich grüsse Dich ganz lieb und bedanke mich für´s Sammeln,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  83. Hmmm...lecker, Dein Grießbrei wäre glaube ich nächste Woche das Ideale für das große Kind, das seine feste Zahnspange bekommt.

    Ich habe mich endlich mal an Macarons gewagt: http://kaeptnstupsnases-welt.blogspot.com/2012/01/macarons.html

    Weiterhin gute Besserung & Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  84. Es gab heute absolut göttliches Cinnamon Pull Apart Bread:
    http://gutentag.info/blog/?p=7091

    Gute Besserung und noch einen schönen Restsonntag.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  85. Dann weiterhin gute Besserung! Herzlich, D.

    http://unterwegsinsachengenuss.blogspot.com/2012/01/wei-wie-schnee-rot-wie.html

    AntwortenLöschen
  86. Erst einmal wünsche ich natürlich eine baldige Genesung!

    Bei uns gab es heute ein Sonntagssüß, welches ich (glücklicherweise) nicht essen konnte, in Anbetracht der Kürze der Zeit bis zum wahrscheinlichen Erreichen der Bikinifigur ;-) war das doch ein guter Plan, oder?

    http://himbaer-und-meer.blogspot.com/2012/01/zuckerschock.html

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  87. Auch von mir gute Genesungswünsche und hoffentlich entschädigt Dich der zweite Teil des Kurses!
    Hier gab es heute Vanilla Fudge. Nun ja. Fast.

    http://zepideh.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-vanilla-fudge-creme.html

    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  88. Bei uns gab es einen Maulwurfshügel für den Großen zum 19. und zum Dessert beim Geburtstagsessen eine Baiser-Zitronen-Creme mit selbstgemachten Lemon Curd. Beides sehr lecker.

    Gute Besseung und herzliche Grüße von Gundel

    http://feenstuebchen.blogspot.com/2012/01/sonntagssu.html

    AntwortenLöschen
  89. Kugelrund sind unsere Buchteln dann doch nicht geworden, aber lecker waren sie trotzdem.
    http://zweimal-b.blogspot.com/2012/01/buchteln-sonntagssu.html

    Viele Grüße und einen herzlichen Dank für diese tolle Initiative, die uns nun jeden Sonntag schönstes Hüftgold beschert sagt

    Daniela von zweimalB

    AntwortenLöschen
  90. Kampf dem Kater! :( Das ist heute meine Devise ;) Ob es mit Orangenblüten-Gelee auf weißer Mousse au chocolat klappt? Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  91. Ohje du Arme. Weiterhin gute Besserung und Grießbrei ist defintiv eine gute Verordnung. Bei uns gabs ganz unspektakulär ... Waffeln!
    http://blog.laaberry.de/2012/01/29/belgische-waffeln/

    AntwortenLöschen
  92. Wieder dabei mit *Key Lime Pie*

    http://seifenmacherin.blogspot.com/2012/01/key-lime-pie.html

    Schönes Wochenende,
    Ursl

    AntwortenLöschen
  93. Hej du Liebe... 91 Kommentare... ist das ein Rekord????
    Wahnsinn...
    Zum Gesunden gibt es wirklich nichts besseres als Grießbrei. Bei uns gab es Schoko-Orangen-Küchlein. Schau hier:
    http://elbmari-elbmari.blogspot.com/2012/01/rasantes-sonntagssu.html
    Bleib tapfer... Liebe Grüße, Regina

    AntwortenLöschen
  94. Hoffentlich hat der Grießbrei geholfen!
    Hier sind zum Glück alle noch fit & munter und konnten sich deswegen heute über dieses Süß hermachen:

    http://www.karamelo.de/2012/01/29/a-wie-strudel/ ‎

    Einen geruhsamen Abend!

    AntwortenLöschen
  95. Das sieht einfach lecker aus und so gar nicht nach gesunder Schonkost ;-)

    Diesen Sonntag musste es bei uns eine einfache Süßigkeit geben, die fast ein bisschen an deinen Grießbrei erinnert: Milchreis mit Himbeeren.

    http://grubenkind.com/schnelles-sonntagssuss

    Viele Grüße und eine baldige Genesung!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  96. Jetzt habe ich es doch wirklich geschafft...in drei Wochen einmal die Runde gemacht bei eurem Sonntagssüß! Das stimmt nach einer Fastenkur möchte man seinem Körper wirklich nur Gutes zuführen. Dein Griesbrei sieht super lecker aus!
    Bei uns gab es heute Vanilletörtchen;
    http://sternchen-suess.blogspot.com/2012/01/ein-richtiger-sonntag.html

    AntwortenLöschen
  97. Meine Güte, es ist ja wirklich unglaublich, wie viele mittlerweile bei Eurer Initiative mitmachen! Wunderbar. Ich hoffe, es geht dir bald wieder gut! Derzeit geht es ganz vielen lieben Menschen um mich herum im Magen/Kopf/Glieder herum und ich hoffe ganz stark, dass es mich nicht erwischt.

    Heute möchte ich mal wieder mitmachen beim Sonntagssüß. Es gab einen Vintage-Vanillegugelhupf bei Neu4bauer: http://www.neu4bauer.blogspot.com/2012/01/ein-zugeknopfter-vanille-gugelhupf-for.html

    AntwortenLöschen
  98. Das sieht sehr lecker aus! Ich hoffe, du hast es auch gut vertragen können.

    Ich bin heute mit kalorienarmen amerikanischen Pancakes dabei: http://sisterlycreations.blogspot.com/2012/01/sonntagssu-whole-wheat-pancakes.html
    Die gab es schon zum Frühstück (und Kaffeetrinken...), aber sie haben erst jetzt den Weg in den Computer geschafft.

    AntwortenLöschen
  99. Hallo,
    Ich bin heute auch mal mit dabei und zwar mit einer amerikanischen Kalorienbombe. Sollte man wirklich nur machen, wenn man auch Gäste empfängt ;)

    http://minnies83.blogspot.com/2012/01/initiative-sonntagssu-eine.html

    Lieben Gruß
    minnies

    AntwortenLöschen
  100. Toller Blog, ich bin grade sehr glücklich darauf gestoßen zu sein! ;) Und die Bilder sind toll geworden!!

    AntwortenLöschen
  101. Oh nein, alle kränkeln! Unser kleiner Rabauke auch, wir Großen haben uns trotzdem das erste *Sonntagssüss* schmecken lassen!

    http://villastoff.blogspot.com/2012/01/fruhlingsgrun-sonntagssuss-auf-unseren.html

    Und machen bestimmt ganz bald wieder mit!
    *Gute Besserung*
    Maria

    AntwortenLöschen
  102. Dabei, dabei: http://amberlight-label.blogspot.com/2012/01/kindergeburtstag-cake-pops-muffins.html Es grüßt amberlight, die heute den letzten Tag einen Lostopf offen hält: http://amberlight-label.blogspot.com/2012/01/verlosung-give-away-blog-candy.html

    AntwortenLöschen
  103. Oh lecker, Grießbrei. Ich glaube den gibts die Woche auch mal wieder bei mir!

    Ich mache heute zum ersten mal mit und hoffe ich habe alles richtig gemacht. :-)
    http://mein-kleines-universum.blogspot.com/2012/01/bananen-schoko-muffins.html

    AntwortenLöschen
  104. .... schlichtes, sonntagssüßes "Seelentrösteressen" ...
    http://hannahkatinka.blogspot.com/2012/01/schlichtes-sonntagssu.html
    Liebe Grüße und DANKE für Deine Mühe :-)

    AntwortenLöschen
  105. Oh mensch, hoffe Du bist bald wieder ganz fit!
    Bei uns war das Sonntagssüß mal wieder knallbunt.
    Liebe Grüße,
    Nike

    AntwortenLöschen
  106. Oh, lecker ...
    Von mir heute auch
    http://feuervogel.wordpress.com/2012/01/29/sonntagssus/
    zum allerersten Mal. ;o)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  107. Ein toller Blog, ich bin begeistert ! Lg, Alex

    AntwortenLöschen
  108. oh, das sieht verführerisch lecker aus! dir noch gute Besserung! Leider hat uns das böse böse Erkältungsvirus dahingerafft, deswegen lasse ich mich dieses mal einfach nur von der Pinnwand inspirieren!
    Lg JenMuna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!