Sonntag, 25. März 2012

PASTIERA

Passend zu den selbst kandierten Zitrusschalen weckte mein Küchenkalender mit einem Pastiera-Rezept, in das viele kandierte Orangen- und Zitrusschalen gehören, meine Neugier. Pastiera ist ein typischer Neapolitanischer Osterkuchen, in manche Rezepte kommt gekochter Weizen, bei mir war es ein wenig Vollkorngrieß verrührt mit viel Ricotta und frischer Zitrone.


Pastiera
Für den Teig:
230 g Mehl
90 g Rohrohrzucker
50 g gewürfelte kalte Butter
2 kleine Eier
1 EL Orangenblütenwasser
Für die Füllung:
500 g Ricotta
110 g Rohrohrzucker
1 EL feiner Vollkorngrieß
1 Prise Zimt
7 EL Orangeat & Zitronat
1 Zitrone (es werden die gerieben Schale sowie der Saft benötigt)
4 Eier (getrennt)

Die Zutaten für den Teig verkneten und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
Eine große flache Tarteform buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig ausrollen und die Form damit auskleiden und noch mal kalt stellen. Falls der Teig zu klebrig zum rollen ist, den Teig stückchenweise in die Form drücken. Die Zutaten für die Füllung bis auf das Eiweiß miteinander verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Ricotta-Masse heben. In die Teigform gießen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C bei Ober- und Unterhitze 50 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und den Kuchen im Ofen bei geschlossener Tür abkühlen lassen.

Genossen wurde ein großes Stück auf dem Balkon. Dort ist es schon so warm, dass man immer wieder zum Abkühlen rein gehen muss. So kannst du bleiben, Wetter!

Und wie genießt ihr diesen sonnigen Tag? Katrin sammelt eure Werke.

Kommentare:

  1. Mit Vollkorngries hab ich noch nie gearbeitet. Sieht aber mehr als verlockend aus und schmeckt bestimmt wunderbar frisch.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. liebe julie.

    habe ich es tatsächlich überlesen? auch du hast feist gesehen? in welcher stadt? und wie fandest du es?

    ich mag sonntags nicht mehr bei vorbeischauen bis ostern. viel, viel zu gut mal wieder.

    aber einen lieben, liebsten gruß, den lasse ich dir da.

    anne.

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh.
    Sieht aber herrlich lecker aus!

    Liebstes.

    AntwortenLöschen
  4. die orange reihe setzt sich fort ... und sieht weiter köstlichst aus!

    AntwortenLöschen
  5. ... Passt gut zu Ostern und auch sonst -- einfach seh lecker ...

    Danke und sonnige Grüße
    Heidibus

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!