Sonntag, 22. Juli 2012

TÖRTCHEN

Es gibt Fruchtfarbtöne, die zwingen mich Obst- statt Schokotörtchen mit nach Hause zu nehmen. Himbeerglut, mein Favorit neben Aprikosenleuchten. Derzeit besondersschön bei Nina und Susanne zu bewundern. Magst du auch ein bisschen?



Das Balkontischchen freut sich über diesen Sommersonntag. Mit kurzen Wolkenwünschen für das sanfte Fotolicht. Im Ohr die Klänge von Nada Surf, ein feines Konzert war das. In Gedanken ein Frühstück mit Geschichten, die nach Abenteuer klingen. Schön, wenn Menschen Träume verwirklichen!

Ja, so kann es weiter gehen!

Kommentare:

  1. Himbeeren + Aprikosen oder einzeln: es schmeckt nach Sommer.

    AntwortenLöschen
  2. ohh, wie großartig. ich habe auch gerade ganz viel liebe für aprikosen. und sie als marmelade mit orange und rum verkocht. mums!

    AntwortenLöschen
  3. wie charmant und leicht schief es über den mürben rand schaut. julie, du fängst einfach alles so schön ein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und: *räusper* ich habe schon gelinst und gekostet und gehe nun knusperverzückt schlafen ;-)

      Löschen
  4. hei, sieht das gut aus, dein törtchen.
    himbeerglut auf meiner zunge - jetzt!

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben! Ich spüre sie förmlich auf der Zunge tanzen. Wunderschöne Bilder!
    Hab eine schöne Woche,

    Jeanny

    AntwortenLöschen
  6. To make a mountain of your life..is just a choice ..ein feines lied du liebe - du.

    AntwortenLöschen
  7. wie wunderschön - zwar lass ich die himbeeren weg, aber den rest baue ich gerne nach...

    AntwortenLöschen
  8. ich habe einen kleinen blog-award für dich (:

    http://fraeulein-von-und-zu-amok.blogspot.de/2012/07/blog-award.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte!