Donnerstag, 23. November 2017

OHNE ENTWURF


Ich war auf Reisen. Zwölf Wochen lang, mit Mann und Kind. Mit Hinflugticket, Rückflugticket und Campervanbuchung. Ohne Route. Für jeden einen Reiserucksack und los. Jetzt im Nachhinein alles ganz einfach.

Über das davor (waaah!), währenddessen (wow!) und auch das danach (was nun?) möchte ich gerne an dieser Stelle erzählen. Mal kurz mal länger. Aber auch über anderes schreiben. Und gut essen sollten wir auch alle! Mir fehlt das und so wie es aussieht, geht es nicht nur mir so. Einfach drauflos. Ohne zu viel Entwurf und Struktur und Serie. Lieber das, was gerade bewegt. Vielleicht lösche ich alle zu verkopften Entwürfe. Mal sehen. Jetzt komme ich erst mal an.